unsere Sponsoren

Blanke-Heinel.jpg

Ausstatter

Abteilung Kegeln

Welcher Mannschaft nützt dieses torlose Remis mehr ?

SV Burgwerben 1906 vs. Eintracht Gröbers 0:0

Das Team von Ronny Scharf wollte die Punkte in Burgwerben behalten um etwas Luft im Abstiegskampf zu bekommen, das Team aus Gröbers wollte aber ebenfalls die Punkte, um vom Abstiegsplatz weg zukommen.

In diesem Spiel sollte keinem Team ein Treffer gelingen, sieht man einmal vom nicht anerkannten Tor des Heimteams ab. Das Spiel gestaltete sich weitgehende ausgeglichen und war recht fair. Die beiden Tore in Burgwerben waren an diesem Tage wie vernagelt, wobei die Sturmreihen beider Teams mit den teilweise hochkarätigen Torchancen sträflich umgingen. Auf Burgwerbener Seite trifft dies vor allem auf Diakite und Traore zu. Die wohl größte Chance vergaben die Gäste, als man aus fünf Metern das leere Tor nicht traf. Gut fügte sich ins Burgwerbener Team Neuzugang C. Panaguta ein, er wird dem Team sicherlich helfen können. Eine gute Leistung lieferte das Schiedsrichtergespann Brzyk, Schauseil und Nürnberger ab, man leitete fehlerfrei.

Wem dieser eine Punkt, oder die verlorenen zwei Punkte mehr nützt oder schadet wird sich noch zeigen.

An den Trainingstagen sollte das Team von Ronny Scharf an der Torchancenverwertung arbeiten, eine hohe Trainingsbeteiligung ist dazu natürlich die Voraussetzung !

Auf alle Fälle dürfen die Burgwerbener Jungs nicht den Kopf in den Sand stecken, noch ist keinesfalls etwas verloren und die Saison ist noch sehr lang !

Der SV B mit: D. v. Nessen u. T. Schirmer im Tor, C. Beyer, D. Fischer, M. Höbelt, S. Schmidt, M. Böhm, Y. Herrmann, P.Hassel, J. Günzher, K. Diakite, A. Trarore, C. Panaguta u. S. Albrecht

Besucher

Heute 12

Gestern 34

Woche 109

Monat 549

Insgesamt 264683

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

SVB bei FaceBook

Login Form

Joomla Template - by Joomlage.com