unsere Sponsoren

Toennies.jpg

Ausstatter

Abteilung Kegeln

Im Nachholspiel beim SV Motor Zeitz erfolgreich !

SV Motor Zeitz vs. SV Burgwerben 1906 1:3 (0:0)

Von einem Spitzenspiel, Tabellenzweiter gegen Tabellenfünfter sollte man eigentlich nicht sprechen, aber es wurde ein sehr interessantes Spiel mit guten Niveau. Sehr interessant auch die Konstellation. In diesem Spiel trafen der Landesklasse Absteiger der Vorsaison auf den Aufsteiger aus der Kreisliga. Die Zeitzer können auf ein eingespieltes Team bauen und werden sicherlich den sofortigen Wiederaufstieg angepeilt haben. Das Team von Trainer Sebastian Thiele vom Burgwerbener Zeiselberg wurde vor der Saison mit einigen neuen Spielern ergänzt, diese erweisen sich immer mehr als Verstärkungen. Mit gewissen Respekt aber im Vertrauen auf die eigene Stärke war man nach Zeitz gereist. Mittlerweile haben die Schützlinge von Thiele dessen angestrebte Taktik verstanden und setzen diese immer besser um. Die Thiele Taktik behagte den Gastgebern in diesem "Spitzenspiel" absolut nicht. Messerscharf wurden die Angreifer der Gastgeber gedeckt und mit schnellem Umkehrspiel wurden die Gastgeber immer wieder überrascht. Das es in diesem sehr fairen Spiel, von Schiri Maik Rehnert ( Zeitz ) souverän geleitet, noch keine Treffer gab verdanken beide Teams den sicheren Abwehrreihen.

Dies sollte sich in Halbzeit Zwei ändern. In der Halbzeitpausen Ansprache machte Thiele den Jung`s deutlich, dass man hier Punkte mitnehmen kann. Wieder einmal war es Bastian Schlag der die Burgwerbener in seiner unnachahmlichen Art in Führung brachte. (48. Min.) Die Gäste hatten die größeren Spielanteile und ließen die Zeitzer kaum zur Entfaltung kommen. K. Diakite erzielte in der 65. Min. das 0:2, aber dies sollte noch nicht die Vorentscheidung sein. D.Rolle konnte bereits vier Minuten später den Anschlusstreffer für die Gastgeber erzielen. Die Burgwerbener Spieler beeindruckte dies jedoch nicht, man spielte erhobenen Hauptes weiter. Die Entscheidung in diesem guten Kreisoberliga Spiel erzielte T. Fau mit dem Dritten Treffer für Burgwerben.

Mit diesen drei Punkten bleibt das Burgwerbener Team weiterhin im oberen Tabellendrittel und sollte mit diesem Angagement in die folgenden zwei Spiele, in Nessa und gegen Zeitz, gehen. Gelingt dies, kann man auch in diesen Spielen erfolgreich sein.

Der SV B mit: D. v. Nessen, C. Beyer, M. Höbelt, T. Schwabe, B. Schlag, S. Schmidt, T. Fau, K. Diakite ab 89. Min., A. Roberti, Y. Herrmann, A. Saager ab 75. Min. A. Guiga und M. Sojcik

Besucher

Heute 1

Gestern 58

Woche 1

Monat 523

Insgesamt 239321

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

SVB bei FaceBook

Login Form

Joomla Template - by Joomlage.com