unsere Sponsoren

OP-ST-Loeffler.jpg

Ausstatter

Abteilung Kegeln

Auch im letzten Heimspiel erfolgreich !

SV Burgwerben 06 vs. SG Bad Bibra / Saubach 2:0 ( 1:0 )

Zwei Höhepunkte bereits vor der Begegnung. Die Inhaberin des Weißenfelser Edeka Marktes, Frau Claudia Zeidler, stellte sich der Mannschaft vor, ist dieses Unternehmen doch ein neuer Sponsor der Fußballer. Zudem wurde "Basti" Schlag von Abteilungs - und Sportlicher Leitung für seinen 50. Saisontreffer in Löbnitz mit einem Pokal geehrt.

Eigentlich sollte es ein Spitzenspiel Tabellenführer gegen Tabellendritter werden. Doch dem war nicht so. Zu einem waren duch den angetauten und dadurch sehr glatten Platz die Platzbedingungen nicht die besten zum anderen waren die Gäste erschreckend schwach. Obwohl Trainer Sebastian Thiele mit seiner eingsspielten Abwehr wieder ein Bollwerk hatte, lief es in Mittelfeld und Angriff nicht wie gewohnt im Burgwerbener Spiel. Die Burgwerbener Ballstafetten waren teilweise nur Stückwerk, der entscheidente Pass in die Spitze fehlte oder gute Situationen wurden leichtfertig vergeben.
So konnte eigenlich nur die souveräne Abwehr um Christian Beyer und Alexis Oikonomou überzeugen. Die Angreifer der Gäste waren in guten Händen unserer Abwehr oder wurden leichte Beute für Torwart Daniel von Nessen. Roberto Riedel gelang in der 40. Minute der hochverdiente Führungstreffer mit einem Fernschuss, von den Gästen war nichts zu sehen. Auch in Halbzeit zwei änderte sich das Bild nicht, unser Team war weiter überlegen aber nicht überzeugend. So dauerte es bis zur 89. Spielminute, ehe Konstantinos Tsianakas mit einem Treffer in den Torwinkel, dies war sein erster Treffer für unseren Verein, das Endergebnis sicherstellte. Es war ein sehr faires Spiel, das Schiedsrichter Matthias Werner, aus Gröben, sehr sicher und ohne Probleme leitete. Somit blieben unsere Jungs auch im letzten Heimspiel der Saison auf dem Zeiselberg ungeschlagen und haben am kommenden Samstag im Nachholspiel in Mertendorf die Chance den inoffiziellen Herbstmeistertitel zu erringen. Wenn man sich einmal die Tabellen im Burgenlandkreis anschaut, hat unsere Mannschaft ein ausgezeichtes Torverhältnis. Kein Team hat bisher die Spitzenquote von 52 erzielten Treffern und nur 9 Gegentoren erreicht. Solte man auch in Mertendorf siegreich sein, wird es wohl am Abend eine ausgelassene Jahresabschlussfeier werden, verdient haben es die Jungs auf alle Fälle, egal ob Herbstmeiser oder nicht.

Der SV B mit: von Nessen, Beyer, Höbelt, Schwabe, Schlag, Riedel, Rakow, Oikonomou, Tänzler, Bornschein, Steinat, Tsianakas, Becherer u. Saager

Besucher

Heute 0

Gestern 24

Woche 43

Monat 491

Insgesamt 237778

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

SVB bei FaceBook

Login Form

Joomla Template - by Joomlage.com