unsere Sponsoren

Royal-MH.jpg

Ausstatter

Abteilung Kegeln

Schützenfest am Zeiselberg !

SV Burgwerben 1906 vs. SG Fortuna Leißling 9:0 (5:0)

Es war das Spiel David gegen Goliath, so sagte es die Tabellensituation aus. Tabellenführer gegen Schlusslicht der Tabelle. Dabei hatte  der Trainer Sebastian Thiele wieder in seine Trickkiste gegriffen. Es stand eine Mannschaft auf dem Feld, die so kaum einer erwartet hatte. Neuzugang Tim Schirmer (Rot - Weiß Weißenfels) feierte sein Debüt im Tor, Neuzugang Sebastian Kurtze (SG Spergau) erzielte sein erstes Tor für unser Team, aber auch Andre`Saager lief erstmals für die 1. Mannschaft auf. Nach den Blessuren einiger Spieler aus dem letzten Spiel verzichtete der Trainer auf  gestandene Spieler und ließ diese pausieren. Von Beginn an machte unser Team aus allen Mannschaftsteilen viel Druck und schnürte die Fortunen in deren Hälfte ein. Es dauerte nicht lange und Kurtze kam zu seinem Tordebüt.

(4. Spielminute) Pausenlos berannten unsere Spieler das Tor der Gäste und erzielten weitere vier Treffer in dieser

1. Spielhälfte. Dreimal Kaba Diakite sowie Peer Hassel versenkten das Leder im Gehäuse der Fortuna. Die Gäste aus Leißling konnten einen leid tun, denn die Grün - Weißen wollten etwas für das Torverhältnis tun, könnte dies am Ende der Saison doch noch wichtig werden. Auch in Halbzeit Zwei das gleiche Bild. Die Gäste kamen kaum aus der eigenen Hälfte und mußten sich dem großen Druck der Burgwerbener erwehren. Basti Schlag, zweimal Roberto Riedel sowie Marcel Höbelt erhöhten für die Gastgeber auf 9:0. Das es keine zweistellige Niederlage für die Gäste wurde war Riesenglück für diese, denn es gab noch mehrere so genannte "Hundertprozentige" für die Thiele Schützlinge. Insgesamt war das Spiel sehr fair, Schiedsrichter Thomas Harnisch leitete sehr sicher und hatte keinerlei Probleme.

Nun kommt es am kommenden Samstag 14.00 Uhr zu dem Pokalspiel gegen die ESG Herrengosserstedt wobei die Konstellation eine ganz andere ist. Dann ist nähmlich unser Team der David und das Spitzenteam der Landesklasse wird der Goliath sein. Unsere Jungs sollten sich aber in den nächsten Tagen immer vor Augen halten, was haben wir zu verlieren ? Rein gar nichts. Vielleicht hat unser Trainer wieder etwas überaschendes in petto und es gibt eine gewaltige Überraschung !

Der SV B mit: Schirmer, Kurze, Beyer, Schwabe, Schlag, Riedel, Rakow, Oikonomou, Hassel, Diakite, Bornschein, Höbelt, Putsche u. Saager

  • SVB-SGFL 01
  • SVB-SGFL 02
  • SVB-SGFL 03

Besucher

Heute 16

Gestern 26

Woche 135

Monat 331

Insgesamt 240741

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

SVB bei FaceBook

Login Form

Joomla Template - by Joomlage.com