• S01
  • S03
  • S04
  • S05

Vorschau 1.Männer

Vorschau 2.Männer

unsere Sponsoren

Blanke-Heinel.jpg

Ausstatter

Abteilung Kegeln

 

Jahreshauptversammlung des SV Burgwerben 1906 e.V.


Zur alljährlichen Jahreshauptversammlung hatte der Vorstand des SV Burgwerben 1906, ins Sportzentrum eingeladen.

Viele Sportler waren der Einladung gefolgt, so dass die Versammlung auch Beschlusskraft hatte. Vereinsvorsitzender Hubert Schmoranzer gab einen kurzen Bericht zur Situation des Vereins, er hob die positive Entwicklung bei der Gewinnung von neuen Mitgliedern hervor. Die Abteilungsleiter der Fußballer und Kegler berichteteten über ihre Abteilungen, auch hier konnte positiv berichtet werden. Der Bericht des Schatzmeisters zeigte deutlich, dass Der Verein auch finanziell sehr gut aufgestellt ist, unsere Sponsoren unterstützen den Verein sehr gr0ßzügig. Die Revisionskommission machte im Finanzbericht deutlich,dass die Kassenwarte der Abteilungen gut gearbeitet haben. Kleine Unzulänglichkeiten werden in Zukunft abgestellt.

In einer regen Diskusion wurden verschiedene Probleme in den Abteilungen angesprochen, es sind jedoch Probleme die baldmöglichst gelöst werden können. Das bevorstehende Problem  Veräußerung des Sportzentrums an einen Investor wurde von den Sportlern zwar mit Skepsis betrachtet, aber Vereinsvorsitzender Hubert Schmoranzer konnte die Sportler weit gehends beruhigen. Die Verträge mit dem neuen Investor sind so ausgelegt, das sich für die Sportler auf den Sportanlagen nichts ändern, sondern es kann für den SV Burgwerben nur besser werden zumal der Investor die Sportler auch finanziell unterstützen möchte und nicht nur Profit aus seinen Investitionen ziehen will.

Am Ende eine gelungene Mitgliederversammlung welchen Den Sportlern des Vereins einiges gegeben hat.

 

 

Spiel der vergebenen Möglichkeiten

SV Burgwerben 1906 vs. SG Lossa / Rastenberg  0:0

Betrübte Mienen nach dem Spiel in der Burgwerbener Umkleidekabine. Den Spielern war anzumerken, dass man mit dem toröosen Unentschieden auf Kriegsfuss stand.

Alles hatte gut angefangen. Super Fußballwetter, viele Fußballfans und ein bestens vorbereiteter Platz. Obwohl die Verletztenliste von Trainer Sebastian Thiele reichlich lang ist, hatte er doch ein Team, das alle Möglichkeiten hatte. Von Beginn an setzte man die Gäste unter Druck, spielte aus einer sicheren Abwehr heraus. Bis auf einen kleinen Lapsus, zu Beginn des Spiel`s stand die Abwehr recht sicher und ließ nichts für die Spielgemeinschaft zu. Eigentlich ging das Spiel fast nur in eine Richtung, in Richtung Gäste Tor. Viele Chancen wurden herausgearbeitet, meistens fehlte aber der genaue finale Pass. Auch beste Gelegenheiten wurden knapp vergeben oder wurden eine sichere Beute des starken Gäste Torwarts. Bei diesem muss sich das Team der Gäste bedanken, dass man zu einem sehr schmeichelhaften Punkt kam. Unser Team  erzielte zwei Treffer aber die Fahne von Linienrichter R. Schumann war oben. Ob er mit seinen Abseitsentscheidungen immer richtig lag, mag man bezweifeln. Aber was soll`s, solche Entscheidungen muss man akzeptieren. Auffällig in diesem Spiel war auch die "Fallsucht" der Gäste, wozu Schiedsrichter Uwe Nürnberger öfter unterbrechen musste, was dem Spielfluss auch nicht gut tat. Dies brachte aber Zeit für das Team. Wenn man sich die Ergebnisse der anderen Begegnungen ansieht hat unser Team in diesem Spiel eine große Chance liegen lassen, aber was soll`s am kommenden Sonntag gegen Nebra muss das Team beweisen, dass man das Tor auch treffen kann.

Der SV B mit: S. Burkhardt, C. Beyer, M. Höbelt ab 57. A. Tänzler, S. Schmidt, T. Fau, S. Rakow, Y. Herrmann, Jenetzke ab 70. A. Guiga, K. Diakite, M. Sojcik, D. Schellknecht ab 74. L. - J. Salewski

 

 

 

Sport am Wochenende !

Unsere beiden Mannschaften haben am Sonntag ein Heimspiel. Das Team von Trainer Sebastian Thiele hat es mit dem Tabellennachbarn ZWK Nebra zu tun. Eigentlich können wir nur hoffen, dass einige der verletzten Spieler wieder zum Aufgebot gehören, denn nach vielen vergebenen Möglichkeiten in den Spielen der Vorwochen muss das Tor wieder getroffen werden, um Erfolg zu haben. Das Spiel beginnt um 14.00 Uhr.

Im Vorspiel, um 12.00 Uhr, muss unser Reserve Team gegen die Spielgemeinschaft von Blau Weiß Grana/ Deuben II. antreten. Auch wenn die Gäste auf dem letzten Tabellenplatz stehen, darf das Team des Trainer Gespanns Roberti und Klopp die Gäste keinesfalls unterschätzen wenn man in der Erfolgsspur bleiben möchte.

 

Also Auf Geht`s Ihr Grün - Weißen !

 

 

Die Ansetzungen unserer Mannschaften im August, September u. Oktober


Samstag, den 14.10.2017 um 15.00 Uhr VfB Großgörschen vs. SV B 06 II.

Sonntag, den 15.10.2017 um 14.00 Uhr SV B 06 vs. SG Lossa/Rastenberg

Sonntag, den 22.10.2017 um 12.00 Uhr SV B 06 II. vs. SG Blau Weiß Grana/Deuben

Samstag, den 28.10.2017 im 12.30 Uhr Wacker Wengelsdorf II. vs. SV B 06 II.

Sonntag, den 29.10.2017 um 14.00 Uhr SV Motor Zeitz vs. SV B 06

 

 

unsere Geburtstagskinder im Monat Oktober & November

Wolfgang "Micki" Ritter am 05.10.

Ingo Apel                    am 08.10.

Wolfgang Krüger          am 28.10.

Stephan Siegmeyer      am 05.11.

Jenny Halbauer            am 08.11.

Thomas Ebert              am 14.11.

Roberto Riedel             am 30.11.

 

 

 

 

 

 

Besucher

Heute 12

Gestern 14

Woche 110

Monat 594

Insgesamt 228562

Aktuell sind ein Gast und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

SVB bei FaceBook

Login Form

Joomla Template - by Joomlage.com